Reisefinder

Im Reisefinder sehen Sie in welchem Monat wir Reisen anbieten


weitere Informationen

Reiseleitung

Claudia Rinkenburger >>>

Termin

04. - 08. Juni 2021 (5 Tage)

Reisepreis

EUR 1.895,-  pro Person im DZ ab / bis Konstanz. Gerne sind wir Ihnen bei der Anreise behilflich.

Einzelzimmer + EUR 460,-
Mind. 10 – max. 15 Gäste
Anzahlung EUR 190,-  pro Person

Anmeldeschluss

31. März 2021 / danach auf Anfrage

Buchungsanfrage

SÜDDEUTSCHLAND - Bodenseegärten

Der Bodensee mit seinen weltberühmten Inseln ist eine Wiege der europäischen Gartenbaukultur. Unterschiedlichste Epochen, Landschaften und Stile gehen hier eine besondere Verbindung ein. Mit einer Vielzahl herausragender Gärten, Schlösser und Klöster bietet sich der Bodensee für eine grenzüberschreitende Zeitreise durch die Epochen an. Die Klosterinsel Reichenau und zwei weitere UNESCO Welterbestätten, die Kartause Ittingen gibt spannende und lebendige Einblicke in die Geschichte. Und dann die unzähligen Privatgärten, die zur Langen Nacht der Bodenseegärten für das Publikum öffnen…

Anreise

Vormittags individueller Flug nach Zürich und weiter mit der Bahn ab Flughafen nach Konstanz. Check-in im Hotel und Zimmerbezug. Nachmittags Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung im Hotel. Im Anschluss Stadtführung in Konstanz: Die mittelalterliche Altstadt ist noch vollständig erhalten. Zahlreiche Fresken an den Häusern, Erkern und wunderschöne Gebäude zeugen vom Reichtum während der vergangenen Jahrhunderte. Während des Rundgangs werden Ihnen die Geschichte und die große Bedeutung der Konzil-Stadt demonstriert. Zu Fuß zum Hotel Gemeinsames Abendessen im Hotel

Landesgartenschau Überlingen & Kloster Salem.

Treffen mit der Reiseleitung und Fahrt mit dem Bus nach Überlingen. Der örtliche Guide erwartet Sie zu einem geführten Rundgang auf der Landesgartenschau. Im Anschluss Imbiss in einem Kulturcafé eines hübschen Fachwerkhäuschen in Salem, fußläufig vom Schloss entfernt. Danach geführter Rundgang im Zisterzienserkloster und Schloss Salem, das zu den schönsten Kulturdenkmälern am Bodensee zählt. Bei einer kunsthistorischen Führung durch sieben Jahrhunderte Architektur und Geschichte sehen Sie das gotische Münster mit klassizistischer Alabaster-Ausstattung, das ehemalige Konventsgebäude mit Bernhardusgang (Kreuzgang), das Sommerrefektorium und den Novizengarten. Weitere Höhepunkte der barocken Prachtentfaltung sind das eindrucksvolle Chorgestühl des Münsters sowie die prachtvollen Innenräume des Schlosses – im Kaisersaal, Abtsalon und in den privaten Räumen des Abtes. Individuelles Abendessen. Rückfahrt am späten Abend und Übernachtung.

Hermann Hesse Haus & Kartause Ittingen

Fahrt mit dem Bus auf die Höri. In Gaienhofen besuchen Sie den Garten des wieder eröffneten Hermann-Hesse-Hauses mit Führung durch den Garten. Hermann Hesse ist nicht nur einer der meistgelesenen deutschen Autoren weltweit, er hat auch einen starken Bezug zur Natur und zum Garten, aus dem er schöpfte und der als Nährboden seines Wirkens unerlässlich war. Sein Garten wurde von Eva Eberwein restauriert und wiederhergestellt. Heute ist er Anziehungspunkt für Literaturfans und Gartenfreunde aus aller Welt. In der Orangerie wird Ihnen ein Glas Winzersekt gereicht. Im Anschluss bleibt noch etwas Zeit zum Stöbern im kleinen Laden. Gemeinsames Mittagessen in einem schönen Gasthaus auf der Höri. Weiterfahrt über Stein am Rhein nach Warth. Unterwegs Möglichkeit zur Besichtigung eines Privatgartens. In der 900 Jahre alten Kartause Ittingen erwartet Sie eine entspannende Idylle, Gartenkultur und Kunst im ehemaligen Kartäuserkloster. Sie besuchen das Kunstmuseum Thurgau: Die historischen Gebäude der Kartause bilden ein Umfeld, in dem die Auseinandersetzung mit Kunst zu einem Erlebnis von seltener Intensität wird. Rückfahrt nach Konstanz und Übernachtung.

Mainau - Stiegeler Park Konstanz

Zu Fuß zum Hafen und Schifffahrt zur Insel Mainau: Eintritt und Führung über die Insel: Üppiger Blütenflor das ganze Jahr über, ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand, die barocke Pracht von Schlossanlage und Kirche, dazu der mediterrane Charakter und ein Schmetterlingshaus, das zahlreiche farbenfrohe Exoten beherbergt. Freie Zeit zum Mittagessen Abholung mit dem Bus und Rückfahrt nach Konstanz. Geführter Rundgang durch den Stiegeler Park: Im Jahr 1918 erwarb Kommerzienrat Wilhelm Stiegeler das verwüstete Gelände einer ausgebeuteten Kiesgrube, und den dazugehörenden uralten ehemaligen Dominikanertorkel zum Klaus., er steht bereits seit der großherzoglichen Denkmalliste unter Schutz und hat 1996 durch einen Anbau von Architekt Christoph Mäckler aus Frankfurt eine spannende zeitgenössische Ergänzung erfahren. Ein Besuch in der Spitalkellerei rundet den Tag ab. Sie werden im Sitzungssaal mit Sekt/Secco empfangen. Nach einer kurzen geschichtlichen Einführung zur Kellerei und dem Weinbau folgt die Besichtigung der Kellergewölbe. Nach dieser Tour startet die eigentliche Weinprobe im Sitzungssaal, bei der sechs verschiedene Weine zur Probe anstehen, die einen Schnitt durch das Sortiment bilden.

Reichenau - Heimreise

Check-out und Gepäckdeponie im Hotel. Im Anschluss Busfahrt zur Reichenau, die Insel der Gärtner, Fischer und Winzer. Gewächshäuser, Weinreben und Salatfelder wechseln sich ab mit romanischen Kirchen. Seit 2000 ist das sehenswerte Kloster Reichenau UNESCO-Weltkulturerbe. Sie besichtigen das Münster Maria & Markus mit seiner Schatzkammer und dem Kräutergärtlein des Klosters. In Oberzell besuchen Sie anschließend die romanische Kirche St. Georg mit ihren zahlreichen Fresken. Zum Abschluss genießen Sie noch einen Imbiss bei einem örtlichen Fischer. Rückfahrt zum Hotel und individuelle Heimreise.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN

Aufgrund des Vorlaufes können sich bei den Öffnungszeiten Änderungen ergeben, welche nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen. Dies betrifft auch die Gärten. Selbstverständlich werden wir im Fall, dass ein Garten nicht besucht werden kann, für einen gleichwertigen Ersatz sorgen.

 

AKTUELLES

Viele unserer Gäste haben Ihre Reise, aufgrund der coronabedingten Stornierung, auf Reisen 2021 umgebucht. Dafür herzlichen Dank.
Allen Gästen die sich nicht entscheiden konnten wurden ihre Zahlungen innnerhalb 2 Tagen rückerstattet.

Ihre Reisekosten-Zahlungen sind bei R+V Allgemeine Versicherung AG gegen Insolvenz abgesichert >>>

NEWSLETTER
**Gärten und Feine LebensArt**
Neue Informationen - 1x pro Monat

Newsletter kostenlos

Keine Weitergabe Ihrer E-Adresse